Suche in http://gruene-siegen-wittgenstein.de/
25. September 2016

Erfolgreicher Parteitag für Grüne Siegen-Wittgenstein

Remmel und Eckert auf Landesliste gewählt
Abgelegt unter: Siegen Wittgenstein, Pressemitteilung

Am vergangenen Samstag und Sonntag fand in Oberhausen der Landesparteitag der NRW-Grünen mit der Wahl der Reserveliste für die Landtagswahl statt.


Die Delegierten wählten NRW-Umweltminister Johannes Remmel mit einem starken Ergebnis von über 89% auf Listenplatz 2. In seiner Bewerbungsrede zeigte der Siegener die Erfolge der rot-grünen Landesregierung wie besipeilsweise das Klimaschutzgesetz oder die Verleinerung des Braunkohletagebaus Garzweiler.


Aus der Kreisvorsitzende der Grünen Siegen-Wittgenstein, Björn Eckert aus Kreuztal, war erfolgreich und wurde mit fast 70% der Delegiertenstimmen auf Listenplatz 52 gewählt. Der 23-jährige warb für eine gerechtere Aus- und Weiterbildung sowie ein offenes und vielfältiges NRW.


Bereits im Juni hatten die Grünen Remmel und Eckert einstimmig als Direktkandidaten für die beiden Landtagswahlkreise in Siegen-Wittgenstein nominiert.


Die Reserveliste wird von Sylvia Löhrmann als Spitzenkandidatin angeführt. Die rund 270 Delegierten wählten Löhrmann am Samstag mit 80,6 % der Stimmen auf den ersten Listenplatz. Dazu erklärten die Grünen: „Wir werden mit einem starken eigenständigen grünen Profil antreten.


"Nur eine Stimme für die Grünen garantiert den ökologischen Wandel, soziale Gerechtigkeit, Bürgerbeteiligung und Vielfalt für NRW – auch über 2017 hinaus.“