Suche in http://gruene-siegen-wittgenstein.de/

Sprechen Sie mich an!

Dr. Peter Neuhaus
Kirchweg 6
57271 Hilchenbach

Mobil 0152-27 007 160
Mail jup.neuhaus(at)gmx.de


Programmentwurf

Bundestagswahl 2013
www.gruene.de

200 Tage / 200 Gründe

abwaehlkalender.de

Zeit für den grünen Wandel

Dr. Peter Neuhaus - Ihr Kandidat für Siegen-Wittgenstein


Täglich gute Gründe für Grün - meine politischen Ziele und Schwerpunkte




Mir flattern täglich neue gute, ja zwingende Gründe für Grün auf den Tisch:


Klimaschutz  und Energiewende

Die Energiewende, für die wir Grüne seit über 30 Jahren arbeiten und die durch die Katastrophe von Fukushima am 11.3.2011 zum gesellschaftlichen Konsens geworden  ist, ist das Jahrhundertprojekt, das wir zusammen zum Erfolg führen müssen. Ansonsten droht uns, so die Weltbank, unweigerlich die Vier-Grad-Welt mit all denn katastrophalen Folgen für Mensch, Umwelt und Wirtschaft. Erneuerbare, Effizienz und Einsparung - das sind die Drei E der Energiewende, die wir auch in unserer Region Südwestfalen gestalten müssen und können, zum Nutzen für Ökologie und für den Industriestandort Siegen-Wittgenstein.

Verkehrsinfrastruktur

Ich bekenne mich zur Notwendigkeit  der Sanierung und der Ertüchtigung der bestehenden Straßeninfrastruktur. Aber ich sage Nein zu unfinanzierbaren und unökologischen Neubauprojekten. Die sog. Route 57 ist nicht Teil der Lösung, sondern Teil des Problems! Ich setze auf Schiene, Rad, den ÖPNV und - warum eigentlich nicht, auch mal einen Weg zu Fuß, zum nächsten Direktvermarkter zum Beispiel.

Gerechtigkeit

Ich plädiere für eine solide Kindergrundsicherung, Bürgerversicherung und Mindestlohn und wehre mich gegen Abzockerei bei Managern und gierigen Finanzfuzzis, wehre mich gegen Lohndumping und prekäre Beschäftigungsverhältnisse und trete für eine Revision der Hartz-IV-Gesetze ein, an denen wir Grüne leider nicht unschuldig sin. Die Schönfärberei der Bundesregierung beim Reichtums- und Armutsbericht ist zynisch und unerträglich.

Emanzipation und Gleichstellung

Dass wir im 21. Jahrhundert immer noch keine völlige Gleichstellung von Männern und Frauen etwa bei der Verteilung gesellschaftliche Macht und Entlohnung haben, ist absolut inakzeptabel. Die Hälfte der Macht den Männern - das ist auch mein Ziel, und als "gelernter Hausmann" kann ich nur sagen: Dabei können alle nur gewinnen! Auch die umfassende Gleichstellung homosexueller Partnerschaften mit allen Rechten und Pflichten ist für mich eine leider längst noch nicht realisierte, aber inhaltlich unbedingte Forderung an eine freie, emanzipative und geschlechtergerechte Gesellschaft.

Lebensmittel statt Brechmittel

Ein besonderer Schwerpunkt dieses Bundestagswahlkampfs ist für mich der Kampf für eine Reform der Land- und Lebensmittelwirtschaft. Die nicht abreißende Kette von Lebensmittelskandalen zeigt: Die Leute haben es satt. Das System hat keine Fehler, das System ist ein Fehler. Wir müssen Schluss machen mit Massentierhaltung und einer völlig undurchsichtigen Vermarktung unserer Lebensmittel. Mehr Bio, mehr Regionales, die Stärkung der flächengebundenen, bäuerlichen Landwirtschaft, eine neue Wertschätzung für unsere Lebensmittel.

Frieden

Frieden ist für mich ein Hauptwort Grüner Politik. Und wenn ich einen Tag allein regieren dürfte und dabei ein Gesetz beschließen könnte, so würde ich das Gesetz zum Verbot jeder Form des Waffenexports beschließen. Dass Deutschland zu den führenden Geschäftsmachern mit dem Tod gehört, empfinde ich als absolut unwürdig für mein Land.

Fazit: "Frieden, Gerechtigkeit, Bewahrung der Schöpfung", diese Formel des Konziliaren Prozesses der beiden großen Kirchen ist für mich auch die Formel für das, was Grüne Politik (bei allen eigenen Defiziten) auszeichnet und wofür ich arbeiten will.

Peter Neuhaus


_____________________________________________________________



Vita

Dr. Peter Neuhaus


Dr. Peter Neuhaus

Am 23.12.1964 in Lippstadt geboren

Ich lebe mit meiner Frau und meinen drei Kindern Judith, Hannah und Jakob fröhlich und zufrieden im schönen Hilchenbach am Rothaarsteig.

Hobbys: Lesen, Reisen, Garten, Politik

Seit 2010 Referent im Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Seit 2004 Ratsmitglied für die Grünen im Rat der Stadt Hilchenbach, Sprecher des Grünen OV Hilchenbach sowie des Kreisverbandes Bündnis 90/Die Grünen Siegen Wittgenstein.

Seit 2003 Mitglied bei Bündnis 90/Die Grünen


2001 Promotion zum Dr. phil. an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken
Seit 1998 Teizeit-Krankenpfleger, Hausmann und Mitarbeiter im Wahlkreisbüro von Johannes Remmel MdL
1995-1998 Umschulung zum Krankenpfleger im Kreiskrankenhaus Siegen
1992 bis 1994 Gemeindeassistent in der kath. Hochschulgemeinde in Siegen
1991/92 Auslandsaufenthalt in Mexiko und Chile
1984 bis 1990 Studium der kath. Theologie in Münster

Sprechen Sie mich an!

Kirchweg 6
57271 Hilchenbach

Mobil 0152-27007160
Mail jup.neuhaus(at)gmx.de